Historie der Golfanlage von Edemissen

2016

Erweiterte Halle im Winterkleid

2016

Ein neuer Teich macht die Bahnen 4 und 5, beides PAR 4-Bahnen, interessanter. Ein nicht genau platzierter Drive landet hier schon mal im Wasserhindernis.

2015

Der neue Teich an der Bahn 13 bringt Adrenalin ins Spiel. Der Schlag über die Ecke des Doglegs wird zur Herausforderung.

2014

Bau der zweiten festen Toilette an Abschlag 13 / 14 / 17

2014

Doppelteich Kurzplatz Bahn 6

2013

Neuer Haupteingang,
Einweihung 08. Juni 2013

2013

Totale Parkplatzumgestaltung

2012

2. Erweiterung des Clubhauses:
Neuer Sanitärbereich – Umgestaltung des Büro- und Wirtschaftsteiles – Parkplatzumgestaltung, Fertigstellung am 5. März, Südseite (alter Haupteingang)

2011

Wesentliche Anpflanzungen durch Schaffung von Ausgleichsflächen (ca. 6.000 neue Gehölze)

2010

PGA-Golfschule wird ins Leben gerufen

2007 / 2008

3 weitere Wetterhäuschen (insgesamt 6 Schutzhütten)

2006

Erweiterung der Drivingrange und Inbetriebnahme der Winterabschlaghütte

2004

  • Neue Drivingrange mit 5 überdachten Abschlagplätzen in der Nähe von Tee 1 westlich des 18-Loch Platzes
  • Bau einer neuen zentralen Maschinenhalle
  • Stellflächen für Golfboxen
  • Anlage eines zweiten größeren Puttinggreens
  • 31. Juli 2004, Pay & Play 6-Loch-Kurzplatz:
    Präsident Fredy Stach schlägt den 3. Goldenen Ball

2001

  • 1. Clubhauserweiterung:
    Präsident Werner Ensberg weiht im Juli 2001 das wesentlich erweiterte Clubhaus ein
  • 18-Loch Anlage:
    Präsident Werner Ensberg schlägt den 2. Goldenen Ball zur Einweihung der zweiten neun Loch

1993

  • Fassadenverkleidung und Satteldach für das Clubhaus
  • 18.September 1993, Neun-Loch-Anlage:
    Gründungspräsident Walter Constantin schlägt den 1. Goldenen Ball

1992

Errichtung eines provisorischen Clubhauses

1989

  • Gründung des Clubs am 15. Dezember 1989 in Peine
  • Offizielle Eröffnung 18. September 1993